AMALGAM & ALTERNATIVEN

Loch im Zahn

Wenn Ihre Zähne von Karies befallen sind, muss die Karies entfernt werden. Die dabei entstehenden Löcher im Zahn werden mit Zahnfüllungen verschlossen.

Dafür gibt es mehrere Materialien:

Die Krankenkassen bezahlen nur Amalgamfüllungen im Seitenzahnbereich und Kunststofffüllungen für Frontzähne. Höherwertige und ästhetischere Füllungen im Seitenzahnbereich müssen privat bezahlt werden.